Alles, was Menschen in Bewegung setzt, muss durch ihren Kopf hindurch. Aber welche Gestalt es in diesem Kopf annimmt,
hängt sehr von den Umständen ab - Friedrich Engels

Die Ursachen dafür liegen teilweise im privaten Bereich, teilweise sind negative innerbetriebliche „Stimmungen“ mit verursachend. Die finanziellen Folgen von Ausfällen sind jedoch überwiegend vom Unternehmen zu tragen.

Prävention ist daher das Mittel der Wahl und eine lohnende Investition für alle Unternehmen.

Besondere Bedeutung kommt dabei Führungskräften zu, welche als tragende Säulen des Unternehmens zum einen als Multiplikator einer Unternehmenskultur fungieren, gleichzeitig aber auch selbst im hohen Maße gefährdet sind, sich körperlich und psychische zu verausgaben.

Ich biete Ihnen

  • individuelle Präventionsmaßnahmen, z.B.
    • durch Einzelgespräche direkt mit den Mitarbeitern als Vor-Ort-Sprechstunde
    • arbeitgeber(teil-)finanzierte Therapie oder Beratung in meiner Praxis
  • Interventionen
    • durch Mediation
    • Seminare und Workshops in betrieblichen Gruppen
    • Vorträge und Workshops speziell für Führungskräfte

Sie profitieren dabei von meiner 18-jährigen Erfahrung in der freien Wirtschaft und den daraus resultierenden Kenntnissen über die psychischen Belastungen an den sich verändernden Arbeitsplätzen sowie über die teilweise mangelnde firmeninterne Kommunikation. Sie und Ihre Mitarbeiter erhalten somit realistische, anwendbare Ideen und Lösungsmöglichkeiten!

Die individuelle Beratung in Unternehmen unterscheidet sich von der Psychotherapie in Ansatz und Durchführung. Daher gelten hier abweichende Berechnungsgrundlagen. Sprechen Sie mich an, gerne erarbeite ich mit Ihnen gemeinsam ein für Ihr Unternehmen passendes und finanzierbares Konzept.

Ideen für Ihr Unternehmen finden Sie hier: Vorträge und Workshops für Unternehmen

Buchungen im Direktkontakt oder via: Reineke Partner GmbH